Jahresseminare Wildkräuter 2020

Unsere Jahresseminare bieten sich vor allem für diejenigen an, die mit dem Einstieg in die Wildkräuter beginnen und sich intensiver mit dem Thema auseinandersetzen möchten. Durch die Verteilung der Termine über das Jahr festigt sich das Erlernte besonders gut. Außerdem ist gerade das Kennenlernen der Wildkräuter in ihren unterschiedlichen Wachstums- und Blühphasen von entscheidender Bedeutung für die sichere Bestimmung der einzelnen Arten. Vor allem die Herbst- und Winterseminartage für diejenigen geeignet, die bisher immer glaubten, dass man nur im Frühjahr und Sommer auf Wildkräutersuche gehen kann. Sie werden mit mir gemeinsam entdecken, dass man zu dieser Jahreszeit viele köstliche Wildkräuter und bestimmte Teile wie Wurzeln und Samen sammeln und verwenden kann. Das Fortgeschrittenenseminar ist vor allem für die Teilnehmer der letzten Jahre geeignet, die das Erlernte noch einmal weiter vertiefen und festigen möchten. Hier geht es vor allem darum, weitere Artenkenntnis zu erlangen, aber auch praktische Anwendungen in Wildkräuterküche und Herstellen von einfachen Salben und Tinkturen zu erlernen.

Falls sie an einem der festgelegten Termine nicht können, ist es immer möglich, einen Seminartermin mit einem anderen zu tauschen oder zusätzliche Kräuterwanderungen nach Absprache zu belegen.

Sommer- und Herbstseminar (6-teilig): 
So., 09.08., 30.08., 13.09., 27.09., 11.10. und 08.11., jeweils 11-14 Uhr

Herbst- und Winterseminar (5-teilig):
So., 27.09.20, 25.10.20, 15.11.20, 13.12.20 und 17.01.21, jeweils 11-14 Uhr 

Leitung: Dipl. Biol. Sonja Schirdewahn
Treffpunkt: Lindenstr. 21, Königswinter-Oberdollendorf
Gesamtpreise:
5-teiliges Seminar: 200 € / Person (inkl. Materialkosten und Seminarunterlagen)
6-teiliges Seminar: 240 € / Person (inkl. Materialkosten und Seminarunterlagen)